Koper begann sich seit dem Jahr 2004 als eine Anlagestelle für Passagierschiffe durchzusetzen. Seit den bescheidenen Anfängen, als die Stadt im Jahr 2005 von 18 Schiffen mit mehr als tausend Touristen und Besatzungsmitgliedern besucht wurde, ist die Zahl der Passagierschiffe in den Jahren gestiegen. So wurde die Stadt in den letzten Jahren von 60 bis 80 Schiffen mit ungefähr 100.000 Passagieren pro Jahr besucht.

Der Vorteil von Koper ist sicher, dass das Passagierterminal nur einen Sprung vom Stadtzentrum entfernt ist, weshalb bei der Ankunft eines Passagierschiffs die Stimmung in der Stadt sehr lebhaft ist.